Steirische Herbstfortbildung

 

St. Martin

48. Steirische Herbstfortbildung, 9. Oktober 2020

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Covid-19-Pandemie wird die Tagung online veranstaltet!

Die Tagung wird als Livestream aus dem Bildungshaus Schloss St. Martin/Graz übertragen. Ihr personalisierter Link zur Tagungsteilnahme wird Ihnen über unsere Homepage zur Verfügung gestellt. Um zu dem Link zu gelangen loggen Sie sich bitte ein. Sobald sie eingeloggt sind, ist der Link in Ihrem Benutzerkonto unter Meine Fortbildungsübersicht abrufbar.

Sämtliche Informationen zu den technischen Voraussetzungen sowie zum Einstieg in die Online-Tagung sind auf dieser Seite unter Downloads verfügbar. Wir bitten Sie zu beachten, dass Sie die technischen Voraussetzungen sowie den Ablauf laut Anleitung anbei spätestens am Tag vor dem Veranstaltungstermin testen sollten, um etwaige Verbindungsprobleme zu vermeiden. Wir empfehlen Ihnen weiters, nicht vom Arbeitsplatz aus an der Online-Tagung teilzunehmen, da etwaige Restriktionen vonseiten des Arbeitgebers (z.B. via Firewall) zu Verbindungsproblemen führen können, auf die wir keinen Einfluss haben.

Kosten

Für Mitglieder von biomed austria ist die Teilnahme kostenlos.
Die Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder beträgt € 70,-

Anmeldung

Leider ist unsere Kapazitätsgrenze für Online-Tagungen erreicht. Die Anmeldung wurde daher geschlossen. Eine Anmeldung auf einen Platz auf der Warteliste ist weiterhin möglich: -> Zur Anmeldung

Programm

Aufgrund des geändertes Veranstaltungsmoduses wurde der Programmablauf leicht adaptiert.

Programm als PDF mit Referentenverzeichnis und Kontakt (Mail)

9.00 – 9.30 

Eröffnung, Begrüßung der Ehrengäste, Rückblick

9.30 – 10.30

Kooperation und Führung im Krankenhaus und ihre Wirkung auf die Ergebnisqualität, Johannes Steyrer

10.40 – 11.10

Ein Labor stellt sich vor: IMCL - Leoben, Christa Merra

11.20 – 11.50

COVID-19-Testung - Ein Erfahrungsbericht aus dem Labor, Patrizia Fasching

Mittagspause

13.00 – 13.30

Hautkrebs und seine Vorsorge, Lukas Koch

13.40 – 14.05

MOHS Chirurgie – Einführung eines Schnellschnittverfahrens für ausgewählte Hauttumore, Helene Ruhmer

14.15 – 14.40

Melanome und Basaliome der Haut – Strahlentherapeutische Möglichkeiten aus der Praxis der Radiologietechnologie, Thomas Bierbacher

14.50 – 15.20

Biomedizinische Analytik – Die Ausbildung im europäischen Vergleich, Jennifer Blauensteiner

15.20 – 15.30

Abschlussworte

Die von den ReferentInnen freigegebenen Vorträge werden den TeilnehmerInnen nach der Tagung auf unserer Homepage im jeweiligen Benutzerkonto zur Verfügung gestellt!

Mitglieder der Region Steiermark wurden per E-Mail von der Veröffentlichung des Programms verständigt!

Bewertung

10 CPD-Punkte

Programmverantwortliche und Organisation

Team der Region Steiermark

Veranstalter

biomed austria Österreichischer Berufsverband der Biomedizinischen AnalytikerInnen
Region Steiermark
Grimmgasse 31
1150 Wien
01/817 88 27
office [at] biomed-austria.at

Für die Unterstützung bedanken wir uns herzlich bei unseren Ausstellern und Sponsoren

Für die Unterstützung bedanken wir uns herzlich bei unseren Sponsoren