Steirische Herbstfortbildung

 

St. Martin

50. Steirische Herbstfortbildung, 14. Oktober 2022

Erstmals wird eine Regionaltagung von biomed austria in Hybrid angeboten: Die Teilnahme ist möglich in Präsenz vor Ort oder online!

 

Veranstaltungsort

Bildungshaus         
Schloss St. Martin
Kehlbergstraße 35
8054 Graz
-> Homepage


Kosten

Gilt für Teilnahmen in Präsenz und online:
Für Mitglieder von biomed austria ist die Teilnahme kostenlos.
Die Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder beträgt € 95,-

Gilt nur für Teilnahme in Präsenz:
Mit einem Bon kann vor Ort kostenlos am Mittagessen teilgenommen werden. Der Bon ist bei der Registrierung vor Ort erhältlich.


Anmeldung

Die Tagung wird erstmals als Hybrid angeboten, d.h. die Teilnahme ist vor Ort oder online möglich.

Die Anmeldung wurde am 10.10.2022 um 10 Uhr geschlossen.

Mitglieder der Region Steiermark wurden vorab per E-Mail vom Anmeldestart verständigt.

 

Teilnahme vor Ort

Die TeilnehmerInnenanzahl vor Ort ist aufgrund der Raumgröße limitiert. Wir bitten um Verständnis, dass auf Grund des großen Andranges keine unangemeldeten TeilnehmerInnen zugelassen werden. Wir behalten uns vor, die TeilnehmerInnenanzahl zu reduzieren, falls es gesetzliche Vorgaben (Covid19) erforderlich machen.

Bitte beachten Sie unsere geltenden Corona Maßnahmen. Die aktuell gültige Version finden Sie -> hier.

 

Teilnahme online

Die TeilnehmerInnen erhalten vor der Veranstaltung einen Link und können der Veranstaltung online folgen.
Die Teilnahmebestätigung wird aufgrund der Anwesenheit online ausgestellt, siehe unsere AGB, Punkt 7.4..

 

Nächtigung

Es besteht die Möglichkeit, im Schloss St. Martin zu sehr günstigen Konditionen zu nächtigen.
-> Reservierung
st.martin-raum [at] stmk.gv.at (-> Rückfragen)

 

Abendprogramm

Die TeilnehmerInnen in Präsenz sind nach der Tagung um 18 Uhr zu einem Empfang im Grazer Rathaus mit Buffet eingeladen. Eine Anmeldung zum Abendprogramm ist erforderlich, diese ist im Rahmen der Anmeldung zur Tagung möglich.
 

Programm

-> Programm der 50. Steirischen Herbstfortbildung als PDF

08:00 – 09:00 Uhr


09:00 – 09:20 Uhr
09:20 – 09:30 Uhr

Registrierung
Musik
Didi Bresnig Acoustic Band

Eröffnung und Begrüßung der Ehrengäste
Imagefilm biomed austria

09:30 – 10:30 Uhr



 

Fallbeispiele aus der Praxis                             Vorsitz: Marion Herzl

Zytologie: Elisabeth Fedl
Hämatologie: Silvia Köck

Allergie: Marion Herzl

10:30 – 11:00 Uhr
11:00 – 11:10 Uhr

Kaffeepause/Industrieausstellung
Musik

 


Pandemieblock
                                           Vorsitz: Barbara Bäck

11:10 – 11:40 Uhr
 

Erfahrungsbericht aus einem S3-Labor
Esther Föderl-Höbenreich

11:40 – 12:10 Uhr
 

Covid 19- Die Pandemie aus unterschiedlichen Blickwinkeln
Klaus Vander

12:10 – 12:40 Uhr
 

Forschungsgebiet respiratorischer Erreger im Fokus auf SARS-CoV-2
Melina Hardt

12:40 – 14:00 Uhr

Mittagspause/Industrieausstellung

 


Neurologischer Block
                                   
Vorsitz: Sonja Reitmann

14:00 – 14:30 Uhr

 

Elektrische Potentiale als Spitzen und Wellen -
Neurophysiologische Funktionsdiagnostik im Überblick

Gregor Fuchs

14:30 15:00 Uhr
 

Das EEG bei Epilepsie
Barbara Melisch

15:00 – 15:30 Uhr
 

Die ketogene Ernährungstherapie
Bernadette Knafl

15:30 – 16:00 Uhr

 

Abschlussworte, Verlosung anhand der abgegebenen Feedbackbögen

 

Die von den ReferentInnen freigegebenen Vorträge werden den TeilnehmerInnen nach der Tagung auf unserer Homepage im jeweiligen BenutzerInnenkonto zur Verfügung gestellt! Die Mitglieder der Region Steiermark wurden per E-Mail von der Veröffentlichung des Programms verständigt.
 

Bewertung

10 CPD-Punkte
 

Programmverantwortliche und Organisation

Team der Region Steiermark
 

Veranstalter

biomed austria Österreichischer Berufsverband der Biomedizinischen AnalytikerInnen
Region Steiermark
Grimmgasse 31
1150 Wien
01/817 88 27
office [at] biomed-austria.at

Diese Seite wird laufend aktualisiert.

Für die Unterstützung bedanken wir uns herzlich bei unseren Sponsoren