Zertifikatslehrgang Qualitätsmanager*in für medizinische Laboratorien (N° 64)

Termin

27. und 28. Mai 2024 sowie 04. und 21. Juni 2024

Teilnahmegebühr für Mitglieder
€950.00
Teilnahmegebühr
€1450.00
Anmeldung empfohlen bis
27.April 2024
Teilnehmerzahl
16 - 20 Personen
Bewertung
35 CPD-Punkte
Bewertungstyp
(Fachspezifische Fortbildung)
Zielgruppe
Biomedizinische Analytiker*innen, Personen aus Gesundheitsberufen und verwandten Berufsfeldern, die ihr Wissen vertiefen und aktualisieren möchten.
Teilnahmeberechtigte

siehe Punkt 1 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Inhalt

** Die Norm EN ISO 15189:2022 im Detail
** Erarbeitung von Umsetzungsstrategien zu aktuellen normativen Anforderungen
** Verständnis der aktuellen "Compliance Anforderungen", Strategie und Ausblick
** Nützliche Werkzeuge zur Identifikation von In house Verfahren (lt. IVDR Anforderungen)
** Risikomanagement im spezifischen Zusammenhang mit der EN ISO 15189:2022
** Analyse der relevanten QRM Anforderungen
** Erlernen von QRM Techniken & Methoden
** Gruppenarbeit im Online Seminar
** Selbststudium zur Ausarbeitung eines definierten Hausarbeitsthemas

 

Das Zertifikat ist für drei Jahre gültig und kann durch die Absolvierung eines Refresher-Kurses verlängert werden.

Kompetenzerwerb

Die Teilnehmer*innen erlangen vertiefte Kenntnisse in den Bereichen:

•Medizinische Laborakkreditierung

•EU-Verordnung IVDR (In-house Produkte)

•Qualitäts-Risikomanagement Systeme

•Anwendung und praktische Umsetzung

Anmerkung

Die Norm EN ISO 15189:2022 im Detail und Risikomanagement im spezifischen Zusammenhang mit der EN ISO 15189:2022

 

Weitere Informationen finden Sie im INFOFLYER ZUR FORTBILDUNGSKOOPERATION

 

Vortragsunterlagen und (bei den Präsenzterminen) Pausenverpflegung inklusive  Mittagessen sind in der Teilnahmegebühr enthalten.

 

Der Lehrgang gliedert sich in zwei Module:

Modul 1 in Präsenz: 27. und 28. Mai 2024 (Tag 1 und 2: 9.00 - 16.30 Uhr)
Modul 2 Online: 4. Juni und 21. Juni 2024 (Tag 1: 9.00 - 16.30 Uhr, Follow-up-Termin im Oktober: 10:30 - ca.12:30 Uhr)

Das zweitägige Präsenzmodul (27. und 28. Mai) wird mit einer schriftlichen Prüfung abgeschlossen, die online bis zum 1. Juni zu absolvieren ist.

 

Das zweite Modul besteht aus einem Online-Seminar (04. Juni) und einem Online-Follow-up-Termin (21. Juni), bei dem die praktischen Hausarbeiten präsentiert werden. Die Hausarbeitsthemen werden während dem Online-Seminar an 2-er Teams vergeben, die Abgabe der Arbeiten erfolgt bis zum 14. Juni über die Moodle-Plattform.

 

Nach der positiven Absolvierung beider Module erhalten Sie das Lehrgangszertifikat, das Ihren erfolgreichen Abschluss bestätigt.

ReferentInnen

Christiane Gebhard, PhD

Gebhard
GESCHÄFTSFÜHRUNG, CQM GEBHARD - COMPLIANCE & QUALITY MANAGEMENT,
BERATERIN, LEKTORIN UND AUDITORIN FÜR QUALITÄTSMANAGEMENTSYSTEME

Anita Stelzhammer, MSc

Avatar Bild
Biomedizinische Analytikerin
Leitung QM-Team, Institut für Med. und Chem. Labordiagnostik
Klinikum Wels-Grieskirchen
Veranstaltungsort

JUFA Hotel Wien City

Modul 2: ONLINE

Mautner-Markhof-Gasse 50
1110 Wien

Sichern Sie sich noch heute einen Platz in der Fortbildung!

Sollte die Fortbildung bereits ausgebucht sein, dann können Sie sich für einen Wartelistenplatz anmelden.