Terminologie der Medizin und Bioanalytik (N° 11)

Anmeldung für Wartelistenplätze möglich.
Termin

1. Jänner - 31. Mai 2022

Teilnahmegebühr für Mitglieder
€130.00
Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder
€320.00
Anmeldung empfohlen bis
31.Oktober 2021
Teilnehmerzahl
8 - 15 Personen
Bewertung
20 CPD-Punkte
Bewertungstyp
(Fachspezifische Fortbildung)
Zielgruppe
Biomedizinische AnalytikerInnen, die ihre Kompetenz in der medizinischen Fachsprache erweitern wollen
Teilnahmevoraussetzung

siehe Punkt 1 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Inhalt

Medizinische Terminologie. Kennenlernen wichtiger Wörter und Wortbestandteile der medizinischen Fachsprache, insbesondere der in einer spezifischen Bedeutung verwendeten Fachausdrücke der Biomedizinischen Analytik. Erklärungen und Definitionen. Zusammenstellung eines Glossars.

Kompetenzerwerb

Die TeilnehmerInnen können sprachliche Einzelkenntnisse für das Verstehen ganzer (komplexer und komplizierter) Termini in den Bereichen Medizin und Biomedizinische Laboranalytik anwenden.

Anmerkung

Die Fortbildung wird über die E-Learningplattform edu|academy von biomed austria abgehalten. Die Fortbildung gliedert sich in 10 Abschnitte mit unterschiedlichen Lernaktivitäten, die innerhalb eines vereinbarten Zeitfensters erledigt werden müssen. Dafür ist insgesamt ein Zeitaufwand von ca. 15 Stunden (durchschnittlich 3 Stunden pro Monat) erforderlich.

 

Die TeilnehmerInnen erhalten eine Teilnahmebestätigung, wenn eine aktive und kontinuierliche Teilnahme erfolgt und mindestens 80% der Aufgabenstellungen erfüllt werden.

ReferentInnen

Sabine Enzinger, MBA

Sabine Enzinger
Biomedizinische Analytikerin, Mitglied des Lehr- und Forschungspersonals des Studiengangs Biomedizinische Analytik, FH Campus Wien

Veranstaltungsort

ONLINE

Sichern Sie sich noch heute einen Platz in der Fortbildung!

Sollte die Fortbildung bereits ausgebucht sein, dann können Sie sich für einen Wartelistenplatz anmelden.