Salzburger Herbsttagung (N° 63)

ACHTUNG: Neuer Veranstaltungsort!
Termin

27. November 2021 (8.00 - 20.00 Uhr)

Teilnahmegebühr für Mitglieder
€0.00
Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder
€70.00
Bewertung
10 CPD-Punkte
Zielgruppe
Biomedizinische AnalytikerInnen, Studierende der Biomedizinischen Analytik
Teilnahmevoraussetzung

siehe Punkt 1 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Inhalt

** Begrüßung durch das Regionalteam Salzburg

** Berufsrecht und Corona-Krise - ein Update Diagnostik

** Anti-CD 38 Therapie, am Beispiel Daratumumab, als Herausforderung in der immunhämatologischen Diagnostik

** Obesity and sex affect the immune-responses to tick-borne encephalitis (TBE) booster vaccination

** Stellenwert der Biomarker für das Schädelhirntrauma

** MARBLE - Der internationale Joint Degree Master in Biomedizinischer Analytik ist startklar

** Unterwegs für 'Ärzte ohne Grenzen'

** Zelluläre Immunologie: Von Gewebetypisierung zu Immuntoxikologie

** Die Rolle der akademischen Weiterbildung in der Biomedizinischen Analytik - Jetzt und in Zukunft

Anmerkung

Das Programm und alle weiterführende Informationen zur Tagung finden Sie unter https://biomed-austria.at/salzburger-herbsttagung

ReferentInnen

Sylvia Handler, MBA

Sylvia Handler
Leitende Biomedizinische Analytikerin, Klinisches Institut für Labormedizin, AKH Wien

Tina Salzer, MSc

Avatar Bild
Biomedizinische Analytikerin, Salzburger Landeskliniken – Universitätsinstitut für Transfusionsmedizin der PMU

Erika Garner-Spitzer, PhD

Avatar Bild
Biomedizinische Analytikerin,
Medizinische Universität Wien, Institut für Spezifische Prophylaxe und Tropenmedizin
Veranstaltungsort

ONLINE

Sichern Sie sich noch heute einen Platz in der Fortbildung!

Sollte die Fortbildung bereits ausgebucht sein, dann können Sie sich für einen Wartelistenplatz anmelden.