Qualitätsmanagement für EinsteigerInnen (N° 13)

Anmeldung für Wartelistenplätze möglich.
Termin

31. Jänner - 23. Mai 2022

 

Teilnahmegebühr für Mitglieder
€325.00
Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder
€525.00
Anmeldung empfohlen bis
05.Dezember 2021
Teilnehmerzahl
4 - 8 Personen
Bewertung
26 CPD-Punkte
Bewertungstyp
(Fachspezifische Fortbildung)
Zielgruppe
Biomedizinische AnalytikerInnen, die bereits erste Erfahrungen im Qualitätsmanagement gesammelt haben oder QM-bezogene Aufgaben übernehmen möchten
Teilnahmevoraussetzung
  • siehe Punkt 1 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)
  • Basale MS-Office-Kenntnisse
Inhalt

Begriffsdefinitionen,  Unterschied Zertifizierung - Akkreditierung, Aufbau eines QM-Systems (Prozesse darstellen, Dokumentenlenkung, Fehlermanagement), Aufgabenbereich/Tätigkeitsfeld eines QM-Beauftragten

Kompetenzerwerb

Die TeilnehmerInnen erhalten einen Überblick über das Thema Qualitätsmanagement, sind mit den wichtigsten Begrifflichkeiten vertraut und sammeln erste praktische Erfahrungen im Hinblick auf den Aufbau eines QM-Systems.

Anmerkung

Zoom-Meetings:
31. Jänner 2022, 28.Februar 2022, 28. März 2022, 25.April 2022 und 23.Mai 2022
(jeweils 18.00 - 20.00 Uhr)

Die theoretischen Grundlagen werden in vier Zoom-Meetings vermittelt. Der praktische Teil der Fortbildung wird über die E-Learningplattform edu|academy von biomed austria abgehalten. Die Fortbildung schließt mit einem Zoom-Meeting ab, bei dem Erfahrungen ausgetauscht werden und die Ergebnisse des praktischen Teils präsentiert werden.

 

Im E-Learningabschnitt der Fortbildung wird ein praktischer Leitfaden für den Aufbau eines QM-Systems angeboten, wobei die vermittelte Theorie von den TeilnehmerInnen praktisch angewendet wird. Der E-Learningteil der Fortbildung gliedert sich in 5 Abschnitte mit unterschiedlichen Lernaktivitäten, die innerhalb eines vereinbarten Zeitfensters erledigt werden müssen. Für den E-Learningteil der Fortbildung ist insgesamt ein Zeitaufwand von ca. 10 Stunden (durchschnittlich 2 Stunden pro Monat) erforderlich.

Die TeilnehmerInnen erhalten eine Teilnahmebestätigung, wenn eine aktive und kontinuierliche Teilnahme erfolgt und mindestens 80% der Aufgabenstellungen erfüllt werden.

ReferentInnen

Doris Farkas, BSc

Doris Farkas
Biomedizinische Analytikerin, Qualitätsmanagerin, Privatklinik Confraternität, CPD-Beauftragte bei biomed austria
Veranstaltungsort

ONLINE

Sichern Sie sich noch heute einen Platz in der Fortbildung!

Sollte die Fortbildung bereits ausgebucht sein, dann können Sie sich für einen Wartelistenplatz anmelden.