Lungenfunktionsdiagnostik (N° 54)

Termin

25. November 2022
(9.00 - 16.30 Uhr)

Teilnahmegebühr für Mitglieder
€175.00
Teilnahmegebühr
€365.00
Anmeldung empfohlen bis
25.September 2022
Teilnehmerzahl
5 - 8 Personen
Bewertung
8 CPD-Punkte
Bewertungstyp
(Fachspezifische Fortbildung)
Zielgruppe
Biomedizinische AnalytikerInnen mit Arbeitsschwerpunkt in der Funktionsdiagnostik
Teilnahmevoraussetzung
  • siehe Punkt 1 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)
  • Vorkenntnisse in pulmonaler Funktionsdiagnostik
Inhalt

** Theoretische Grundlagen der pulmonalen Funktionsdiagnostik, Qualitätsgesicherte Durchführung der Lungenfunktionsmessung (Fluss-/Volumen- Messung)
** Special: Umgang mit Kindern
** Erkennung und Behebung der häufigsten Messfehler
** Einfache Interpretation eines Lungenfunktionsbefunds Normale LUFU vs. Pathologische LUFU
** Richtiges Gerätehandling und Hygienegrundlagen
** Je nach Bedarf der TeilnehmerInnen: Bodyplethysmographie, Diffusionsmessung, IOS-Impulsoszillometrie

Kompetenzerwerb

** Kenntnisse über anatomische, physiologische und pathophysiologische Grundlagen zur Durchführung von pulmonalen, funktionsdiagnostischen Untersuchungen
** Verknüpfung und Anwendung mit physikalisch-technischen Messmethoden
** Kenntnisse über die grundlegende, praktische Durchführung von pulmonalen funktionsdiagnostischen Messverfahren
** Verständnis über die besondere Rolle in der Funktionsdiagnostik als Schnittstelle zwischen direktem/persönlichem PatientInnenkontakt sowie medizinisch-technischen und diagnostischen Anwendungen
** Überprüfung der Resultate unter Einbeziehung der Qualitätssicherung auf Plausibilität
** Zusammenhänge zu entsprechenden Krankheitsbildern herstellen und argumentieren können
 

Anmerkung

Vortragsunterlagen und Mittagessen sind in der Teilnahmegebühr enthalten.

ReferentInnen

FH-Prof. Ulrike Fötschl, MSc

Avatar Bild
Biomedizinische Analytikerin, Univ.-Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde, LKH Salzburg,
Lehrende am Studiengang Biomedizinische Analytik an der FH Salzburg
Veranstaltungsort

FH Salzburg, Standort Campus Salzburg (in SALK-Salzburger Landeskliniken)

SALK-"Schmiedhaus": Gebäude 5 (gem. SALK-Lageplan) SALK-Eintritt nur über Parkhaus Aiglhof od. Eingang/Checkpoint Mülln (2,5G-Nachweis erforderlich!)

Müllner Hauptstraße 48
5020 Salzburg

Leider nicht buchbar

Fortbildungen suchen