Grundlagen der Immunhistochemie - vom Organ bis zur Färbung (N° 36)

Anmeldung für Wartelistenplätze möglich
Termin

13. Februar 2023
(9.00 - 16.00 Uhr)

Teilnahmegebühr für Mitglieder
€220.00
Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder
€425.00
Anmeldung empfohlen bis
18.Dezember 2022
Teilnehmerzahl
8-12
Bewertung
7 CPD-Punkte
Bewertungstyp
(Fachspezifische Fortbildung)
Zielgruppe
Biomedizinische AnalytikerInnen (EinsteigerInnen, WiedereinsteigerInnen, Fortgeschrittene) mit Arbeitsschwerpunkt im Fachbereich Immunhistochemie
Teilnahmevoraussetzung

siehe Punkt 1 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Inhalt

** Gewebevorbereitung
** Vorbehandlung
** Färbung
** Qualitätskontrolle
** Fehlerquellen im Prozess

Kompetenzerwerb

Die TeilnehmerInnen sind nach dem Besuch der Fortbildung dazu in der Lage Immunhistochemie zu verstehen, eine immunhistochemische Färbung durchzuführen und Fehlerquellen im Färbeprozess zu identifizieren sowie zu vermeiden

Anmerkung

Vortragsunterlagen und Pausenverpflegung (inklusive Mittagessen) sind in der Teilnahmegebühr enthalten.

 

Diese Fortbildung wird von biomed austria in Kooperation mit der Zytomed Systems GmbH organisiert.

ReferentInnen
Veranstaltungsort

FH Salzburg, Standort Campus Salzburg (in SALK-Salzburger Landeskliniken)

Schmiedhaus: Ausbildungslabor der FH-Salzburg

Müllner Hauptstraße 48
5020 Salzburg

Sichern Sie sich noch heute einen Platz in der Fortbildung!

Sollte die Fortbildung bereits ausgebucht sein, dann können Sie sich für einen Wartelistenplatz anmelden.