Grundlagen der Harndiagnostik (N° 34E)

ERSATZTERMIN
Termin

3. September 2021
(13.00 - 17.30 Uhr)

Teilnahmegebühr für Mitglieder
€75.00
Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder
€170.00
Anmeldeschluss
11.Juli 2021
Teilnehmerzahl
20 - 40 Personen
Bewertung
5,0 CPD-Punkte
Zielgruppe
Biomedizinische AnalytikerInnen mit Arbeitsschwerpunkt Mikrobiologie/Klinische Chemie bzw. Interesse an diesen Fachbereichen
Teilnahmevoraussetzung

siehe Punkt 1 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Inhalt

Anatomie des Harnapparats, Präanalytik, Parameter handelsüblicher Harnteststreifen, Morphologie des Harnsediments, Vorstellung des FUS 2000 (Hybridgerät für komplette Harndiagnostik = Teststreifen und optisches Harnsediment)

Kompetenzerwerb

Die TeilnehmerInnen haben einen Überblick über die Anatomie des Harnapparates und die grundlegenden physiologischen Abläufe. Sie kennen die speziellen Anforderungen an die Präanalytik in der Harndiagnostik sowie die Parameter der handelsüblichen Teststreifen. Sie wissen um Einflussgrößen und Störfaktoren in der Teststreifendiagnostik. Sie kennen die wichtigsten Befundkonstellationen und können daraus einfache pathophysiologische Zusammenhänge zu entsprechenden Krankheitsbildern ableiten. Sie kennen die Morphologie von Zellen im Harnsediment sowie die Entstehung und Klassifizierung von Zylindern im Harnsediment. Sie können Mikroorganismen im Harnsediment erkennen und häufig im Harnsediment vorkommende Kristalle morphologisch zuordnen. Sie kennen die wichtigsten Befundkonstellationen und können daraus einfache pathophysiologische Zusammenhänge zu entsprechenden Krankheitsbildern ableiten. Sie kennen die Spezifikationen des Gerätes FUS 2000 und wissen um die zugrunde liegende Messtechnik (physikalische Messungen, Teststreifen, Sedimenterstellung).

Anmerkung

Vortragsunterlagen und Pausenverpflegung sind in der Teilnahmegebühr enthalten.

Wir danken der Firma Axon Lab für den Sponsoringbeitrag zur Durchführung der Fortbildung.

ReferentInnen

Doris Mayerl, MSc

Avatar Bild
Biomedizinische Analytikerin, Leiterin des Schulungszentrums, Axon Lab AG
Veranstaltungsort

Sichern Sie sich noch heute einen Platz in der Fortbildung!

Sollte die Fortbildung bereits ausgebucht sein, dann können Sie sich für einen Wartelistenplatz anmelden.