Fallbeispiele in der Basisdiagnostik: Blutbild beeinflussende Medikamente, die Rolle von Vitamin B12 und Folsäure (N° 33)

Termin

23. Oktober 2020
(15.00 - 18.30 Uhr)

Teilnahmegebühr für Mitglieder
€75.00
Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder
€170.00
Anmeldeschluss
30.August 2020
Teilnehmerzahl
8 - 30 Personen
Bewertung
4,0 CPD-Punkte
Zielgruppe
Biomedizinische AnalytikerInnen mit grundlegenden Praxiskenntnissen im Fachbereich Hämatologie
Teilnahmevoraussetzung

siehe Punkt 1 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Inhalt

Welche Abklärung wird bei welcher Verdachtsdiagnose angeordnet? Welche labordiagnostischen Untersuchungen werden benötigt? Interpretation der einzelnen Parameter, Physiologie, Pathophysiologie und weiterführende Stufendiagnostik.

Kompetenzerwerb

Die TeilnehmerInnen haben nach absolvierter Fortbildung mehr Sicherheit bei der Validierung von Laboruntersuchungen und sind durch die erworbene Kompetenz in der Lage, redundante Wiederholungsuntersuchungen, die einen wesentlichen Kostenfaktor darstellen, zu vermeiden.

Anmerkung

Vortragsunterlagen und Pausenverpflegung sind in der Teilnahmegebühr enthalten.

ReferentInnen
Veranstaltungsort

Sichern Sie sich noch heute einen Platz in der Fortbildung!

Sollte die Fortbildung bereits ausgebucht sein, dann können Sie sich für einen Wartelistenplatz anmelden.