Diagnostisches Zusammenspiel bei hämatologischen Erkrankungen (N° 51)

Termin

23. Jänner 2020
(13.00 - 16.00 Uhr)

Teilnahmegebühr für Mitglieder
€80.00
Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder
€180.00
Anmeldeschluss
23.November 2019
Teilnehmerzahl
40 - 100 Personen
Bewertung
5,0 CPD-Punkte
Zielgruppe
Biomedizinische AnalytikerInnen mit Arbeisschwerpunkt im Fachbereich Hämatologie
Teilnahmevoraussetzung
  • siehe Punkt 1 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)
  • Kenntnisse in der Hämatologie
Inhalt

Hämatologische Fallbeispiele - Morphologie, Scattergramme, Klinik, FACS, Histologie, Molekularbiologie und Therapie

Kompetenzerwerb

Die TeilnehmerInnen haben einen Überblick zum diagnostischen Zusammenspiel und wissen, inwiefern andere KollegInnen involviert sind. Im Hinblick auf das diagnostische Zusammenspiel können sie über den eigenen Tellerrand hinaussehen.

Anmerkung

Pausenverpflegung ist in der Teilnahmegebühr enthalten.


Wir danken der Firma Sysmex Austria GmbH für das Sponsoring der Fortbildung.

ReferentInnen
Veranstaltungsort

Leider nicht mehr buchbar

Fortbildungen suchen