10. Treffen Qualitätsmanagement im Labor (N° 59)

Termin

20. - 22. Mai 2022
(1. und 2. Tag: ganztags, 3. Tag: halbtags)

Teilnahmegebühr für Mitglieder
€370.00
Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder
€560.00
Anmeldung empfohlen bis
20.März 2022
Teilnehmerzahl
25 - 35 Personen
Bewertung
17 CPD-Punkte
Bewertungstyp
(Fachspezifische Fortbildung)
Zielgruppe
Qualitätsbeauftragte, QualitätsmanagerInnen und weitere Qualitätsverantwortliche (z.B. Leitende Biomedizinische AnalytikerInnen), die ihr Wissen vertiefen bzw. aktualisieren möchten
Teilnahmevoraussetzung
  • siehe Punkt 1 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)
  •  Erfahrung im Qualitätsmanagement
Inhalt

ExpertInnenvorträge zu aktuellen Themen, Neuerungen und Herausforderungen im Hinblick auf das Qualitätsmanagement im Labor.

Kompetenzerwerb

Vertiefung der Qualitätsmanagement- und Risikomanagementkompetenzen in der Labordiagnostik

Anmerkung

Vortragsunterlagen und Pausenverpflegung  (inklusive  Mittagessen) sowie die Teilnahme am Rahmenprogramm sind in der Teilnahmegebühr enthalten. Die Kosten für die Nächtigung müssen selbst getragen werden.

 

Weiterführende Informationen zu der Fortbildung entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsprogramm, welches auf der Homepage von biomed austria veröffentlicht wird.

 

Für  die  FortbildungsteilnehmerInnen  ist  im  Stadthaus  in Neusiedl am See bis 31. März 2022 ein günstiges Zimmerkontingent reserviert. Wir ersuchen um ehestmögliche Buchung.

 

Mtglieder der GALP können zum Mitgliedspreis an der Fortbildung teilnehmen.

Veranstaltungsort

Weinwerk

Obere Hauptstraße 31
7100 Neusiedl am See

Sichern Sie sich noch heute einen Platz in der Fortbildung!

Sollte die Fortbildung bereits ausgebucht sein, dann können Sie sich für einen Wartelistenplatz anmelden.