9. Treffen Qualitätsmanagement im Labor (N° 57E)

ERSATZTERMIN
Termin

2. Juli 2021 (9.00 - 17.00 Uhr) und 3. Juli 2021 (9.00 - 12.30 Uhr)

Teilnahmegebühr für Mitglieder
€350.00
Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder
€530.00
Anmeldeschluss
07.Mai 2021
Teilnehmerzahl
25 - 32 Personen
Bewertung
15,0 CPD-Punkte
Zielgruppe
Qualitätsbeauftragte, QualitätsmanagerInnen und weitere Qualitätsverantwortliche (z.B. Leitende Biomedizinische AnalytikerInnen), die ihr Wissen vertiefen bzw. aktualisieren möchten
Teilnahmevoraussetzung
  • siehe Punkt 1 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)
  • Erfahrung im Qualitätsmanagement
Inhalt

Tag 1: GCLP // Medizinproduktegesetz - Aktueller Stand // ISO 15189 - Stand der Revision // Risikomanagement - Impulsreferate und Workshop

Tag 2: Qualitätssicherung im modernen Labor - Von grundlegenden bis fortgeschrittenen Konzepten // Planung, Durchführung und Auswertung von Rundversuchen // Integrierte Qualitätskontrolle - Das System des KIMCL der Med Uni Graz

Kompetenzerwerb

Vertiefung der Qualitätsmanagement- und Risikomanagementkompetenzen in der Labordiagnostik

Anmerkung

Vortragsunterlagen und Pausenverpflegung (inklusive Mittagessen) sowie die Teilnahme am Rahmenprogramm sind in der Teilnahmegebühr enthalten.

 

Die ermäßigte Teilnahmegebühr gilt für auch für Mitglieder der GALP.

 

Für die FortbildungsteilnehmerInnen ist von Mi 30.6. bis So 4.7.2021 im arte Hotel Krems günstiges Zimmerkontingent reserviert: Ab € 80,- pro Nacht im EZ inkusive Frühstück. Das Kontingent ist bereits abgelaufen, jedoch sind Zimmerbuchungen unter dem Kennwort "biomed austria" noch möglich (Stand 20.5.21).

 

Vor Ort wird sämtlichen TeilnehmerInnen täglich ein Antigen-Test zur Verfügung gestellt. Wir danken der SZABO-SCANDIC HandelsgmbH & Co KG für die kostenlose Bereitstellung der Tests. 

 

Wir danken der Firma Bio-Rad Laboratories GmbH, Clinical Diagnostics Group für den Sponsoringbeitrag zur Durchführung der Fortbildung.

ReferentInnen

Patricia Bankl

Avatar Bild
Biomedizinische Analytikerin, Risikomanagement KILM, AKH Wien

Ilka Richert

Avatar Bild
Solutions Architect Quality Controls, Bio-Rad Laboratories, Feldkirchen, Deutschland

Ass.-Prof. Dr. Christian Schweiger

Avatar Bild
Auditor und techn. Sachverständiger für QM-Systeme
Leitung Stabsstelle Leistungsrechnung und Controlling (KILM/AKH Wien)
Inhaber von Q-Matis Systeme
Vorstandsmitglied der GALP
Quality Austria - Member of the Board
Präsident der ÖQS
Mitglied der Komitees 250, 179 und 129 bei Austrian Standards
Veranstaltungsort

arte Hotel Krems

Dr.-Karl-Dorrek-Straße 23
3500 Krems

Leider nicht buchbar

Fortbildungen suchen