UPDATE: Durchführung von Präsenzfortbildungen ab 18. Mai 2021 (Stand: 10.6.2021)

Fortbildungskalender

Die neue COVID-19-Öffnungsverordnung (BGBl. II Nr. 214/2021) bringt ab 19. Mai 2021 Öffnungsschritte für die Durchführung von Präsenzveranstaltungen. Berufliche Weiterbildungen in Präsenz sind ab diesem Zeitpunkt gemäß § 13 (10) 10 unter den folgenden Voraussetzungen möglich:

  • zwischen haushaltsfremden Personen muss ein Mindestabstand von einem Meter eingehalten werden (aktualisiert am 10. Juni 2021)
  • alle Personen müssen im Innenbereich eine FFP2-Maske tragen
  • Teilnehmende müssen nachweisen, dass sie entweder genesen, geimpft oder negativ getestet sind**

** Weiterführende Informationen dazu, welchen Kriterien der Nachweis entsprechen muss, entnehmen Sie bitte der COVID-19-Öffnungsverordnung, § 1 (2). Eine Auflistung der aktuell anerkannten Nachweise finden Sie hier unter "Alle Informationen zum Grünen Pass". Der Grüne Pass ist ein Überbegriff für den einfachen, sicheren und überprüfbaren Nachweis einer Corona-Schutzimpfung, einer durchgemachten Infektion mit SARS-CoV-2 oder eines negativen Testergebnisses.

Aktuelle Informationen bzgl. der einzuhaltenden Sicherheitsmaßnahmen bei der Durchführung von Veranstaltungen finden Sie stets auf der Website www.sichere-gastfreundschaft.at/messen-veranstaltungen, die vom Bundesministerium sowie der WKO betrieben wird. 

(Stand: 10.6.2021)