Oberösterreichische Landestagung

Kupferstich Linz
Kupferstich, Linz 1750

OÖ Landestagung, 13. November 2021

Umstellung der OÖ Landestagung am 13. November 2021 auf ONLINE-Veranstaltung!

Wie Sie wissen, war die Landestagung heuer wieder in Präsenz geplant, weil es uns ein Anliegen war, die Berufsangehörigen nach den Corona-Einschränkungen des vergangenen Jahres im Rahmen einer Großveranstaltung endlich wieder im persönlichen Austausch zusammenzubringen. Wie wir aber in anderen Bundesländern gesehen haben, kann sich die Corona-Lage sehr schnell zuspitzen – das war auch der Grund dafür, dass wir unsere Tagung in der Steiermark Anfang Oktober absagen mussten. Um das in Oberösterreich zu vermeiden und unsere Berufsangehörigen bestmöglich zu schützen, haben wir uns entschieden, die OÖ Landestagung rechtzeitig auf Online umzustellen, sodass die Ausstrahlung am ursprünglichen Termin, 13. November 2021, stattfinden wird. Eine Hybridveranstaltung ist aufgrund der technischen Gegebenheiten und der Kurzfristigkeit des Umstellungszeitraums nicht möglich.

Unsere Berufsgruppe nimmt im Gesundheitssystem, speziell in der Pandemiebekämpfung, eine Schlüsselrolle ein, daher sehen wir uns als Fortbildungsveranstalter und berufliche Interessensvertretung in der Verantwortung alles zu tun, um krankheitsbedingte Ausfälle oder Quarantänefälle von Kolleginnen und Kollegen aufgrund von Impfdurchbrüchen hintanzuhalten. Auch Dienstgeber oberösterreichischer Gesundheitseinrichtungen sind im Hinblick auf diese Thematik bereits sensibilisiert und werden im Sinne der Sicherheit ihrer Patientinnen und Patienten, aber auch ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, eine Umstellung der Tagung auf das Online-Format sicherlich begrüßen.

Diese Umstellung stellt letztendlich auch eine Garantie dafür dar, dass die OÖ Landestagung als eine der größten und wichtigsten Fortbildungsveranstaltungen der Region für unsere Berufsgruppe stattfinden kann. Auf diese Weise können wir auch unseren Berufskolleginnen und -kollegen aus der Steiermark die Möglichkeit bieten, an einer Landestagung teilzunehmen.

Kosten

Für Mitglieder von biomed austria ist die Teilnahme kostenlos.
Die Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder beträgt € 70,-

Anmeldung

Aufgrund der Umstellung auf Online-Modus ist die Anmeldung wieder möglich: -> zur Anmeldung

Online-Veranstaltung

Der Link zum Video wird am 13. November in ihrem Benutzerkonto auf unserer Homepage zur Verfügung gestellt. Sie können die Tagung an diesem Tag in der Zeit von 8 - 20 Uhr ansehen. In diesem Fall gibt es keine besonderen technischen Voraussetzungen. Sie benötigen lediglich einen aktuellen Browser (z.B. Firefox) sowie eine stabile Internetverbindung.

Tagungsprogramm

Die von den ReferentInnen freigegebenen Vorträge werden den TeilnehmerInnen nach der Tagung auf unserer Homepage im jeweiligen Benutzerkonto zur Verfügung gestellt. Von den Referenten, sich bereit erklärt haben, Fragen zum Vortrag schriftlich zu beantworten, ist im Programm PDF die Mailadresse eingetragen (die Liste wird laufend akutalisiert).

Programm als PDF mit Referentenverzeichnis

 

 

Begrüßung, Mario Schinerl, Viktoria Obermüller

 

Normale Zellbilder in der gynäkologischen Zytologie bezogen auf Lebensalter und Hormonstatus, Maria Niedermair (45 Min)

 

Ein Labor stellt sich vor – Mykobakteriologie, Sieglinde Hummer, Patrick Ortner (45 Min)

 

Next-Generation-Sequenzierung – Ion Torrent Semiconductor Technologie, Stefan Lenz (45 Min)

 

Einblick in das Aufgabengebiet der Forensischen Molekularbiologie, Franz Neuhuber (45 Min)

 

Thrombozytenfunktion – Eine analytische Herausforderung?, Anne Black (45 Min)

 

Zucker in Getränken – Auswirkungen auf die Gesundheit und mögliche Maßnahmen, Nadine Moser (45 Min)

Bewertung

10 CPD-Punkte

Programmverantwortliche und Organisation

Team der Region Oberösterreich

Veranstalter

biomed austria - Österreichischer Berufsverband der Biomedizinischen AnalytikerInnen
Region Oberösterreich
Grimmgasse 31
1150 Wien
01/817 88 27
office [at] biomed-austria.at

Diese Seite wird laufend aktualisiert.

 

Für die Unterstützung der Veranstaltung bedanken wir uns herzlich bei unseren Sponsoren