Rechtsfragen und Praxisbeispiele zu Hygiene - Der Behandlungsvertrag und allgemeine Rechtsgrundlagen (N° 4)

ABGESAGT.
Termin

26. Februar 2021
(14.00 - 15.00 Uhr)

Teilnahmegebühr für Mitglieder
€45.00
Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder
€100.00
Anmeldeschluss
31.Januar 2021
Teilnehmerzahl
15 - 30 Personen
Bewertung
1,0 CPD-Punkte
Zielgruppe
Berufsangehörige aller ärztlichen und nicht-ärztlichen Gesundheitsberufe
Teilnahmevoraussetzung

siehe Punkt 1 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Inhalt

Grundlage für jede Behandlung ist der Behandlungsvertrag. Bei  Fehlleistungen, die zu einem Schaden führen, kommt das Schadenersatzrecht zur Anwendung. Berufsangehörige aller Gesundheitsberufe sollten daher sowohl über die Rechtsgrundlagen als auch das Verhalten bei einem Schadensereignis umfassend informiert sein. Pro Webinar wird ein  Themenschwerpunkt gesetzt:

  • 1. Webinar: Der Behandlungsvertrag und allgemeine Rechtsgrundlagen
  • 2. Webinar: Patientenrechte sind Dienstpflichten
  • 3. Webinar: Schadenersatz - Voraussetzungen
  • 4. Webinar:  Richtiges Verhalten im Schadensfall
  • 5. Webinar: Richtiges Verhalten bei Revisionen und im Umgang mit Behörden
Kompetenzerwerb

Die TeilnehmerInnen können die rechtlichen Grundlagen besser verstehen und können sich entsprechend positionieren. Sie sind dazu in der Lage, die Patientenrechte zu beachten und in einem Schadensfall richtig zu reagieren. Sie können aus Fehlern und  Beinahe-Fehlern lernen und somit die Qualität ihrer Arbeit erhöhen.

Anmerkung

Die einzelnen Webinare können unabhängig voneinander besucht werden.

Die ermäßigte Teilnahmegebühr gilt für alle Mitglieder eines MTD-Berufsverbandes! Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung Ihre Berufszugehörigkeit sowie Mitgliedsnummer an, um die Ermäßigung in Anspruch nehmen zu können.

Diese Fortbildung wird von biomed austria in Kooperation mit Meducation Webinar e.U. organisiert.

ReferentInnen
Veranstaltungsort

Leider nicht buchbar

Fortbildungen suchen