IT-Schnittstellen, Automatisation, IT-Applikation - Neue Entwicklungen in Labor und Krankenhaus (N° 26E)

ERSATZTERMIN
Termin

01. Oktober 2020
(13.00 - 17.00 Uhr)

Teilnahmegebühr für Mitglieder
€65.00
Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder
€140.00
Anmeldeschluss
06.September 2020
Teilnehmerzahl
5 - 25 Personen
Bewertung
4,0 CPD-Punkte
Zielgruppe
Biomedizinische AnalytikerInnen mit Interesse an Labormanagement
Teilnahmevoraussetzung

siehe Punkt 1 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Inhalt

Die TeilnehmerInnen erhalten einen Überblick, welche Möglichkeiten Labor und Krankenhaus haben, Geräte und Applikationen zu verwenden und zu vernetzen. Von der Schnittstelle und den verschiedenen Kommunikationsmöglichkeiten zu den Geräten und Applikationen. Von den Werten und Daten zum Befund.

Kompetenzerwerb

Die TeilnehmerInnen haben ein besseres Verständnis dafür, auf welche Arten die Geräte und Applikationen miteinander kommunizieren sowie ein besseres Verständnis für Logfiles. Sie können die technische Infrastruktur besser abgrenzen und technische Probleme schneller identifizieren.

Anmerkung

Vortragsunterlagen sind in der Teilnahmegebühr enthalten.


Diese Fortbildung wird von biomed austria in Kooperation mit der Abbott GmbH und WEBINAR meducation organisiert.

ReferentInnen
Veranstaltungsort

Sichern Sie sich noch heute einen Platz in der Fortbildung!

Sollte die Fortbildung bereits ausgebucht sein, dann können Sie sich für einen Wartelistenplatz anmelden.