Haftung bei der Berufsausübung aus zivil-, straf- und arbeitsrechtlicher Sicht (N° 8)

Anmeldung für Wartelistenplätze möglich.
Termin

10. Juni 2022
(9.00 - 12.15 Uhr)

Teilnahmegebühr für Mitglieder
€75.00
Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder
€170.00
Anmeldung empfohlen bis
10.April 2022
Teilnehmerzahl
9 - 40 Personen
Bewertung
4 CPD-Punkte
Bewertungstyp
(Fachspezifische Fortbildung)
Zielgruppe
Biomedizinische AnalytikerInnen und Angehörige anderer MTD-Berufe in der Phase des Berufs(wieder)-einstiegs, bei bevorstehendem Dienstgeberwechsel und/oder mit generellem Interesse an berufs- bzw. dienstrechtlichen Fragestellungen
Teilnahmevoraussetzung

siehe Punkt 1 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Inhalt

** Strafrechtliche Haftung in Situationen wie z.B. Alkoholisierung am Arbeitsplatz, Medikamentennutzung während der Dienstzeit, Übernahme von Tätigkeiten ohne entsprechende Qualifikationen, leichte Fahrlässigkeiten und Flüchtigkeitsfehler, Datenschutz und Berufsgeheimnisverstöße, Streit unter MitarbeiterInnen
** Zivilrechtliche Haftungsfragen wie z.B. Dienstgeberhaftung, Haftungsdurchgriff auf MitarbeiterInnen, Schmerzengeldansprüche bei Verletzungen, Verdienstentgang
** Arbeitsrechtliche Fragen wie z.B. Entlassungsgründe, Fortbildungspflichten, Kündigungsfristen, erste Schritte in die selbstständige Tätigkeit, Abgrenzung zum freien Dienstnehmer, Verstöße gegen interne Berufspflichten

Kompetenzerwerb

Die TeilnehmerInnen sind nach dem Besuch der Fortbildung dazu in der Lage, Rechtsgebiete sowie mögliche Problemfelder darin zu erkennen, um für diese Lösungen zu finden. Sie können einfache Gesetzestexte lesen, interpretieren und auf konkrete Fragestellungen anwenden. Sie kennen die zentralen rechtlichen Rahmenbedingungen ihres Arbeitsfeldes.

Anmerkung

Vortragsunterlagen sind in der Teilnahmegebühr enthalten.

 

Das Webinar wird mit der Software "GoToWebinar" durchgeführt und schließt mit einer kurzen Wissensüberprüfung in Form eines Multiple-Choice-Tests ab.

ReferentInnen

Dr. Katharina Köberl

Avatar Bild
Juristin bei der Österreichischen Gesundheitskasse sowie selbstständige Vortragende und Autorin

Mag. Melina Peer

Avatar Bild
Rechtsanwaltsanwärterin bei Zeiler Floyd Zadkovich, Schwerpunkt Arbeitsrecht
Veranstaltungsort

ONLINE

Sichern Sie sich noch heute einen Platz in der Fortbildung!

Sollte die Fortbildung bereits ausgebucht sein, dann können Sie sich für einen Wartelistenplatz anmelden.