Das MTD-CPD-Zertifikat - Nachweis der verpflichtenden Fortbildung leicht gemacht (N° 2)

Anmeldung noch bis 31. Jänner 2021 möglich!
Termin

5. Februar 2021 (15.00 - 16.30 Uhr)

Teilnahmegebühr für Mitglieder
€45.00
Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder
€100.00
Anmeldeschluss
13.Dezember 2020
Teilnehmerzahl
8 - 30 Personen
Bewertung
2,0 CPD-Punkte
Zielgruppe
Biomedizinische AnalytikerInnen, die mithilfe eines MTD-CPD-Zertifikats die Erfüllung ihrer gesetzlichen Fortbildungspflicht nachweisen wollen
Teilnahmevoraussetzung

siehe Punkt 1 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Inhalt

** Die MTD-CPD-Richtlinie 2018 - Änderungen und Neuerungen

** Unterscheidung fachspezifischer, nicht-fachspezifischer und sonstiger Fortbildungsaktivitäten

** Bedeutung des MTD-CPD-Zertifikats im Kontext der Fortbildungsverpflichtung

** Fortbildungsdokumentation mit dem CPD-Punktekonto von biomed austria

** Tipps zur erfolgreichen Antragstellung

Kompetenzerwerb

Die TeilnehmerInnen kennen die wichtigsten Eckpunkte der MTD-CPD-Richtlinie 2018 und verstehen die Zusammenhänge zwischen MTD-CPD-Zertifikat und Fortbildungsverpflichtung. Sie sind dazu in der Lage, zwischen fachspezifischen, nicht-fachspezifischen und sonstigen Fortbildungsaktivitäten zu unterscheiden. Die TeilnehmerInnen sind nach dem Besuch der Fortbildung dazu in der Lage, über das CPD-Punktekonto von biomed austria einen Antrag auf Ausstellung des MTD-CPD-Zertifikats zu stellen.

Anmerkung

Vortragsunterlagen sind in der Teilnahmegebühr enthalten.

Diese Fortbildung wird von biomed austria in Kooperation mit Meducation Webinar e.U. organisiert.

ReferentInnen
Veranstaltungsort

Sichern Sie sich noch heute einen Platz in der Fortbildung!

Sollte die Fortbildung bereits ausgebucht sein, dann können Sie sich für einen Wartelistenplatz anmelden.