Biomedizinische AnalytikerInnen leisten wichtigen Beitrag zu Coronavirus-Pilotstudie

Coronavirus-Pilotstudie

An elf Wiener Schulen wird derzeit eine Pilotstudie zum Coronavirus durchgeführt, die eine wichtige Forschungslücke schließen soll: es wird untersucht, wie viele SARS-CoV-2-Infektionen es unter Kindern gibt. Studierende und Lehrende der Biomedizinischen Analytik der FH Campus Wien führen mit unermüdlichem Einsatz die Testungen durch, die mittels einer neuen Gurgelmethode erfolgen. Pro Tag werden bis zu 700 Testungen durchgeführt.

Wir bedanken uns bei den Biomedizinischen AnalytikerInnen der FH Campus Wien für ihren wichtigen Beitrag zur Durchführung der Pilotstudie!

Weiterführende Informationen zur Studie finden Sie online unter: https://www.fh-campuswien.ac.at/studium-weiterbildung/aktuell/news-und-events/detail/News/biomedizinische-analytikerinnen-testen-fuer-covid-19-gurgelstudie.html

Ein Informationsvideo zur Studie ist unter dem folgenden Link abrufbar: https://www.youtube.com/watch?v=ou_NUc7VIBE&app=desktop