Letzte Aktualisierung: 16.11.2018
Seite drucken

Abbott-Preis für wissenschaftliche Publikationen

Wir laden alle Mitglieder von biomed austria ein, ihre wissenschaftlichen Veröffentlichungen bzw. Abschlussarbeiten beim Abbott-Preis für wissenschaftliche Publikationen einzureichen! Die PreisträgerInnen dürfen ihre Arbeit im Rahmen des 27. Kongresses der Biomedizinischen Analytik von 5. - 6. April 2019 in Kufstein in einem kurzen Vortrag präsentieren. biomed austria freut sich, in Abbott Ges.m.b.H. Diagnostics Division einen treuen Sponsor des Preises gewonnen zu haben.

1. Preis € 200,-
2. Preis € 150,-

Zugelassene Arbeiten aus dem Publikationszeitraum 2017 und 2018:
Wissenschaftliche Abschlussarbeit an einer Fachhochschule oder Universität:
Bachelorarbeit, Masterthese oder Dissertation
Wissenschaftliche Publikation in Zeitschriften/Büchern

Einreichbedigungen:
Mitgliedschaft bei biomed austria
Die vollständige wissenschaftliche Arbeit als PDF
Eine zweiseitige Zusammenfassung (ca. 5.000 Zeichen, deutsch oder englisch)
Übermittlung per E-Mail bis zum Einsendeschluss
Bereitschaft zu Vortrag im Rahmen des Kongresses

Einsendeschluss: 24. Februar 2019

-> zu den Ausschreibungsunterlagen  

 

Gewinnerinnen 2018


Erster Platz: Dunja Pippan BSc aus Kärnten:

Bachelorarbeit: Direkte Identifizierung von Candida spp. aus positiven Blutkulturen mittels Matrix-Assisted Laser Desorption/Ionization-Time of Flight-mass Spectrometry (MALDI-TOF-MS)

 

 

Zweiter Platz: Elisabeth Astegger BSc aus Oberösterreich:

Bachelorarbeit: Qualitative Evaluierung der Screeningmethoden für Gebärmutterhalskrebs aus der
Sicht von Ärztinnen/Ärzten aus dem Fachbereich Gynäkologie, Pathologie und Molekularbiologie