Letzte Aktualisierung: 16.10.2018
Seite drucken

Fortbildungsprogramm von biomed austria

Symposium

N° 47 - 8. Treffen Qualitätsmanagement im Labor

Termin: 17. - 19. Mai 2019
1. Tag: ganztags, 2. Tag: ganztags, 3. Tag: halbtags
Veranstaltungsort: Schloss Seggau
Anschrift: Seggauberg 1
8430 Leibnitz
Gebühr für Mitglieder: € 350,- Ermäßigte Teilnahmegebühr gilt auch für Mitglieder der GALP
Gebühr für Nichtmitglieder: € 530,-
Anmeldeschluss: 17. März 2019
Teilnehmerzahl: 25 - 35 Personen
Bewertung: 20 CPD Punkte
ReferentInnen:

Univ.-Prof. Dr. Christian Schweiger - Klinisches Institut für Labormedizin, Medizinische Universität Wien, AKH Wien

Prim. MR Dr. Herbert Stekel - Vorstand des Instituts für Medizinische und Chemische Labordiagnostik, Kepler Universitätsklinikum Linz

Die weiteren ReferentInnen entnehmen sie bitte dem Programm, welches hier noch veröffentlicht wird.

Inhalt:

ExpertInnenvorträge zu ... 
• Verantwortung der Leitung bzw. Führungskraft 
• Erarbeitung von Unternehmenszielen 
• Kommunikation im Qualitäts- und Risikomanagement

Die genauen Vortragsthemen entnehmen Sie bitte dem Programm.

Zielgruppe: Qualitätsbeauftragte, QualitätsmanagerInnen und weitere Qualitätsverantwortliche (z.B. Leitende Biomedizinische AnalytikerInnen), die ihr Wissen vertiefen bzw. aktualisieren möchten
Teilnahmevoraussetzung:
• siehe Punkt 1 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)
• Erfahrung im Qualitätsmanagement
Kompetenzerwerb:

Vertiefung der Qualitätsmanagement- und Risikomanagementkompetenzen in der Labordiagnostik

Anmerkung:

Vortragsunterlagen und Pausenverpflegung (inklusive Mittagessen) sowie die Teilnahme am Rahmenprogramm sind in der Teilnahmegebühr enthalten.

Themenwünsche werden gerne bis Ende November 2018 per E-Mail an office@biomed-austria.at entgegengenommen.

Für die FortbildungsteilnehmerInnen ist im Schloss Seggau bis 28. Februar 2109 ein Zimmerkontingent reserviert (€ 92,- bis € 128,- pro Nacht inkl. Frühstück). Falls Sie im Schloss Seggau übernachten wollen, dann nehmen Sie die Buchung bitte online unter www.seggau.com/de vor (auf der Homepage rechts oben auf „Buchen“ klicken, dann die Buchung unter Angabe des Promotioncodes „biomed“ vornehmen). Wir ersuchen um ehestmögliche Buchung.

Weiterführende Informationen zu der Fortbildung entnehmen Sie bitte dem Programm, welches hier auf der Homepage veröffentlicht wird. Die Programmgestaltung erfolgt durch Andrea Schiefthaler, MA (Finanzreferentin, biomed austria).