Letzte Aktualisierung: 12.12.2018
Seite drucken

Fortbildungsprogramm von biomed austria

Symposium

N° 45 - Research Afternoon - Hot Trends in Science

Termin: 4. April 2019
14.00 - 18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Kultur Quartier Kufstein
Anschrift: Theaterplatz 1
6330 Kufstein
Gebühr für Mitglieder: kostenlos
Gebühr für Nichtmitglieder: € 80,-
Anmeldeschluss: 7. Februar 2019
Teilnehmerzahl: 15 - 30 Personen
Bewertung: 6 CPD-Punkte
ReferentInnen:

Assoc. Prof., MD Andreas Spittler, Medical University of Vienna, Core Facility Flow Cytometry & Surgical Research Laboratories

Priv.-Doz., Dr. Ira-Ida Skvortsova, Tyrolean Cancer Research Institute, Innsbruck

Assoc. Prof., PhD Doris Wilflingseder, Medical University Innsbruck, Division of Hygiene and Medical Microbiology

Assoc. Prof., PD. Dr. Michael J. Ausserlechner, Medical University Innsbruck, Department of Pediatrics I

 

Inhalt:

14.00 - 15.40 Uhr Session I: Extracellular Vesicles

Flow Cytometry Analysis of EVs on the Way to Clinical Routine Diagnostics?

Exosomes as a source for biomarkers in cancer patients

16.20 - 18.00 Uhr Session II: 3D Cell Culture

Fast-track development of an animal-free human in vitro 3D respiratory/immune cell model

3D Bioprinting at Medical University Innsbruck - Bioreactors, Nano-Membranes and 3D-printed Tissue

Weiterführende Informationen zu der Fortbildung entnehmen Sie bitte dem Programm.

Zielgruppe: Biomedizinische AnalytikerInnen mit Interesse an aktuellen Forschungsthemen
Teilnahmevoraussetzung: siehe Punkt 1 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)
Kompetenzerwerb:

Die TeilnehmerInnen erhalten sowohl einen Einblick als auch einen Überblick zu aktuellen wissenschaftlichen Themen und Methoden. Dies kann den Arbeitsbereich der TeilnehmerInnen positiv beeinflussen, beispielsweise im Hinblick auf Projektentwicklung, Methodenwahl oder Wahl von Kooperationspartnern.

Anmerkung:

Die Vorträge werden in englischer Sprache gehalten.

Vortragsunterlagen und Pausenverpflegung sind in der Teilnahmegebühr enthalten.

Diese Fortbildung wird von biomed austria in Kooperation mit der Szabo-Scandic HandelsgmbH & Co KG organisiert. Die Programmgestaltung erfolgt durch Mag. Günter Schleinzer (Sales Manager, Szabo-Scandic HandelsgmbH & Co KG). 

Link zum Programm