Letzte Aktualisierung: 16.10.2018
Seite drucken

Fortbildungsprogramm von biomed austria

Seminar

N° 28 - Aktuelle Diagnostik der infektiösen Hepatitiden

Termin: 4. Dezember 2019
16.00 - 17.30 Uhr
Veranstaltungsort: LKH-Univ. Klinikum Graz, Seminarzentrum, Seminarraum 227 (2. Stock)
Anschrift: Auenbruggerplatz 19
8036 Graz
Gebühr für Mitglieder: € 40,-
Gebühr für Nichtmitglieder: € 100,-
Anmeldeschluss: 9. Oktober 2019
Teilnehmerzahl: 10 - 25 Personen
Bewertung: 2 CPD-Punkte
ReferentInnen:

Univ.-Prof. Dr. Harald H. Kessler - Arzt, Medizinische Universität Graz

Inhalt:

Übersicht über die infektiösen Hepatiden, Vorkommen, Übertragungswege, Symptomatik, Diagnostik, spezielle diagnostische Fragestellungen, therapeutische Möglichkeiten

Zielgruppe: Biomedizinische AnalytikerInnen
Teilnahmevoraussetzung: siehe Punkt 1 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)
Kompetenzerwerb:

Durch diese Fortbildung sind die TeilnehmerInnen in der Lage, die verschiedenen infektiösen Hepatitiden zu unterscheiden und erlernen die Übertragungswege. Die TeilnehmerInnen können eine bestehende Symptomatik einer speziellen Hepatitis zuordnen. Sie kennen den aktuellen Stand des diagnostischen Vorgehens inklusive der verschiedenen methodischen Diagnosemöglichkeiten und ihrer Aussagekraft.

Anmerkung:

Vortragsunterlagen sind in der Teilnahmegebühr enthalten.

Die Vortragsunterlagen werden den TeilnehmerInnen eine Woche vor Veranstaltungsbeginn in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.