Letzte Aktualisierung: 18.4.2019
Seite drucken

Fortbildungsprogramm von biomed austria

Seminar

N° 19 - Gerinnungsdiagnostik leicht gemacht
Anmeldung noch bis 16.5.2019 möglich!

Termin: 24. Mai 2019
14.00 - 16.00 Uhr
Veranstaltungsort: K+K Hotel Maria Theresia
Anschrift: Kirchberggasse 6
1070 Wien
Gebühr für Mitglieder: € 65,-
Gebühr für Nichtmitglieder: € 150,-
Anmeldeschluss: 31. März 2019
Teilnehmerzahl: 8 - 20 Personen
Bewertung: 2,5 CPD-Punkte
ReferentInnen:

Prof. Dr. Peter Quehenberger - Leiter des Gerinnungslabors am Klinischen Institut für Labormedizin, AKH Wien

Inhalt:

Ablauf der primären und plasmatischen Gerinnung. Besprechung der wichtigsten Parameter in der Gerinnungsanalytik (Globalteste und Einzelfaktorbestimmung) und deren Einsatz zur Diagnostik und Therapieüberwachung. Insbesondere wird auf den Einfluss von Antikoagulantien (Marcoumar, Heparine, DOAKs) auf die Gerinnungsanalytik eingegangen.

Zielgruppe: Biomedizinische AnalytikerInnen (NeueinsteigerInnen, WiedereinsteigerInnen)
Teilnahmevoraussetzung: siehe Punkt 1 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)
Kompetenzerwerb:

Die TeilnehmerInnen sind im Fachbereich Hämostaseologie auf dem aktuellen Wissensstand. Sie kennen die Parameter der Gerinnungsanalytik und können aufgrund einer Befundkonstellation einen Zusammenhang zu entsprechenden Krankheitsbildern und Therapien herstellen.

Anmerkung:

Vortragsunterlagen und Pausenverpflegung sind in der Teilnahmegebühr enthalten.