Letzte Aktualisierung: 14.12.2017
Seite drucken

Fortbildungsprogramm von biomed austria

Lehrgang

N° 52 - Hygiene-Fortbildung für Biomedizinische AnalytikerInnen - Modul 4
Das Programm ist online!

Termin: 1. - 3. März 2018
Do und Fr: 9.00 - 18.00 Uhr, Sa: 9.00 - 14.00 Uhr
Veranstaltungsort: InterCityHotel Wien
Anschrift: Kaiserstraße 1-3
1070 Wien
Gebühr für Mitglieder: € 230,- (Tageskarte € 110,-) Gilt auch für Mitglieder der ÖGHMP.
Gebühr für Nichtmitglieder: € 410,- (Tageskarte € 210,-)
Anmeldeschluss: 3. Jänner 2018
Teilnehmerzahl: 20 - 30 Personen
Bewertung: 33 CPD-Punkte
ReferentInnen:

Namhafte ExpertInnen aus dem Bereich der Krankenhaushygiene:

Univ.-Prof. Dr. Franz Allerberger, Dr. Alexander Blacky, PD Dr. Florian Daxböck, Dr. Karl Fink, Monika Gilhofer, Dr. Sonja Hirk, PD Mag. Dr. Alexander Indra, OA Dr. Oskar Janata, Dr. Claudia Mikula, Ing. Helmut Reiter, Wiss. O. Rat i. R. Dr. Otto Picher, DI Dr. Ulrike Prüfert-Freese, OA Dr. Rudolf Rumetshofer, DI Martina Seibert, OA Dr. Peter Starzengruber, OA Dr. Agnes Wechsler-Fördös, PD Dr. Lukas Weseslindtner, Ing. Christian Würzel

Inhalt:

Theoretische und praktische Grundlagen der Krankenhaushygiene unter besonderer Berücksichtigung des Tätigkeitsfeldes der Biomedizinischen AnalytikerInnen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm!

Zielgruppe: Biomedizinischen AnalytikerInnen und andere Angehörige der gehobenen medizinisch-technischen Dienste
Teilnahmevoraussetzung: Ausbildung als Biomedizinische/r AnalytikerIn oder in einem anderen Beruf der gehobenen medizinisch-technischen Dienste, eine gleichwertige oder höherwertige Ausbildung
Kompetenzerwerb:

Qualifizierung von Biomedizinischen AnalytikerInnen und Angehörigen der gehobenen medizinisch-technischen Dienste für die Krankenhaushygiene bzw. das Hygieneteam.

Anmerkung:

Vortragsunterlagen und Pausenverpflegung (inklusive Mittagessen) sind in der Teilnahmegebühr enthalten.

Der Lehrgang besteht aus vier Modulen. Nach Absolvierung aller vier Module wird von der ÖGHMP und biomed austria das „Fortbildungsdiplom Krankenhaushygiene“ ausgestellt. Der Einstieg in eines der Module ist jederzeit möglich! Die Module können auch einzeln besucht werden. Jedes Modul wird mit einem Multiple-Choice-Test zur Erfolgskontrolle abgeschlossen. Die Testmodalitäten sind online nachzulesen.

Einzelzimmer um € 115,-/Nacht sind im InterCityHotel Wien unter dem Kennwort biomed austria reserviert. Bitte direkt über meetings@wien.intercity.at reservieren!

Diese Fortbildung wird von biomed austria in Kooperation mit der Österreichischen Gesellschaft für Hygiene, Mikrobiologie und Präventivmedizin (ÖGHMP) organisiert. Die Programmgestaltung erfolgt durch Monika Gilhofer (Biomedizinische Analytikerin, Hygieneteam der Krankenanstalt Rudolfstiftung Wien).

Link zum Programm