Letzte Aktualisierung: 20.7.2017
Seite drucken

Fortbildungsprogramm von biomed austria

Fortsetzung: Fallbeispiele in der Basisdiagnostik aus den Fachbereichen der Hämatologie, Gerinnung und klinischen Chemie

Termin: 22. September 2017
15.00 - 18.30 Uhr
Veranstaltungsort: FH Kärnten Standort Klinikum Klagenfurt
Anschrift: St. Veiterstraße 47
9020 Klagenfurt
Gebühr für Mitglieder: € 55,-
Gebühr für Nichtmitglieder: € 110,-
Anmeldeschluss: 28. Juli 2017
Teilnehmerzahl: 10 - 30 Personen
Bewertung: 4 CPD-Punkte
ReferentInnen:

Erste OÄ Dr. Beatrix Sterz
FÄ für Labordiagnostik, LKH Villach

Inhalt:

Diagnostik - welche Untersuchungen werden benötigt? Interpretation der einzelnen Parameter, Physiologie und Pathophysiologie und weiterführende Stufendiagnostik.

Zielgruppe: Biomedizinische AnalytikerInnen
Teilnahmevoraussetzung: Biomedizinische AnalytikerInnen
Kompetenzerwerb:

Mehr Sicherheit für eigenverantwortlich arbeitende Biomedizinische AnalytikerInnen bei der Validierung von Laboruntersuchungen; Vermeidung von unnötigen Wiederholungsuntersuchungen (Kostenfaktor!).

Anmerkung:

Kaffeepause und Kursunterlagen sind in der Kursgebühr inkludiert.