Letzte Aktualisierung: 20.7.2017
Seite drucken

Fortbildungsprogramm von biomed austria

Hämatologischer Mikroskopierkurs, wichtiges für den Alltag im Labor
Anmeldung für Wartelistenplätze möglich

Termin: 14. - 15. September 2017
Do: 9.00 - 16.00 Uhr, Fr: 8.30 - 16.00 Uhr
Veranstaltungsort: Fachhochschule JOANNEUM
Institut für Biomedizinische Analytik
Raum EA 13.236
Anschrift: Eggenberger Allee 13
8020 Graz
Gebühr für Mitglieder: € 280,-
Gebühr für Nichtmitglieder: € 430,-
Anmeldeschluss: 20. Juli 2017
Teilnehmerzahl: 12 - 15 Personen
Bewertung: 14 CPD-Punkte
ReferentInnen:

Monika Weiss
Biomedizinische Analytikerin, AKH Wien

Inhalt:

Normale Zellen der Hämatopoese, hämatologische Systemerkrankungen wie myeloproliferative Neoplasien, akute Leukämien, myelodysplastische Syndrome, Non Hodgkin Lymphome, Thrombozytopenien und reaktive Zustandsbilder

Zielgruppe: Biomedizinische AnalytikerInnen (WiedereinsteigerInnen, Fortgeschrittene)
Teilnahmevoraussetzung: Interesse an der Hämatologie und am Mikroskopieren
Kompetenzerwerb:
  • Mehr Sicherheit beim Mikroskopieren
  • Leichtere Entscheidung - wann schaue ich zusätzlich ins Mikroskop
  • Welche weiterführenden Untersuchungen gibt es zur Absicherung der Verdachtsdiagnose
  • Dialog
Anmerkung:

Kaffeepausen und Skripten sind in der Kursgebühr enthalten.

biomed austria in Kooperation mit der KAGes.