Letzte Aktualisierung: 26.9.2017
Seite drucken

Fortbildungsprogramm von biomed austria

Hämatologie - Differentialblutbild

Termin: 2.-3. Oktober 2017
1. Tag: 10.00 - 17.00 Uhr, 2. Tag: 8.30 - 13.00 Uhr
Veranstaltungsort: Firma ABBOTT Ges.m.b.H.
Anschrift: Perfektastraße 84A
1232 Wien
Gebühr für Mitglieder: € 200,-
Gebühr für Nichtmitglieder: € 260,-
Anmeldeschluss: Anmeldung möglich von
14. Juli bis 15. September 2017
Teilnehmerzahl: max. 15 Personen
Bewertung: 14 CPD-Punkte
ReferentInnen:

Dr. Christoph Robier
Facharzt für medizinische und chemische Labordiagnostik, Institut für Medizinische und Chemische Labordiagnostik, BARMHERZIGE BRÜDER KRANKENHAUS GRAZ Standort Eggenberg
Monika Weiss
Biomedizinische Analytikerin, AKH Wien

Inhalt:

Theoretische Grundlagen in Erythrozytenmorphologie und Leukozytose; mikroskopische Beurteilung vorwiegend von pathologischen Blutausstrichen (wenig Knochenmark): Anämien, reaktive Veränderungen des blutbildenden Systems, myelodysplastische Syndrome, myeloproliferative Neoplasien, lymphoproliferative Erkrankungen, akute Leukämien, thrombozytäre Erkrankungen, Malaria (Vergleich und Differentialdiagnose)

Zielgruppe: Biomedizinische AnalytikerInnen, (WiedereinsteigerInnen sowie Fortgeschrittene) die am Fachbereich Hämatologie interessiert sind
Teilnahmevoraussetzung: Biomedizinische AnalytikerInnen
Kompetenzerwerb:

Die TeilnehmerInnen sollen anhand von Ausstrichen entscheiden können, was differentialdiagnostisch berücksichtigt werden soll/muss.Worauf muss ich achten, welche weiterführenden Methoden gibt es, um Puzzleteile für Diagnose zu liefern.

Anmerkung:

Während des gesamten Trainings steht Ihnen ein Mikroskop inklusive Videoübertragung zur Verfügung. In der Kursgebühr sind die Skripten sowie die Verpflegung für beide Tage inkludiert. Gegen einen Unkostenbeitrag von € 70,– bis € 100,– organisiert Ihnen die Firma Abbott ein 4 Sterne Hotel in guter Lage.

Bitte beachten Sie unbedingt die Anmeldefristen! Anmeldungen werden nur in diesem Zeitraum entgegengenommen! Bei Fragen betreffend Ihrer Anmeldung wenden Sie sich bitte direkt an Frau Monika Jirku (monika.jirku@abbott.com)

Leider keine Online-Anmeldung möglich.