Letzte Aktualisierung: 16.2.2017
Seite drucken

Wir über uns

biomed austria, der Österreichische Berufsverband der Biomedizinischen AnalytikerInnen ist die einzige berufspolitische Interessenvertretung der Biomedizinischen AnalytikerInnen in Österreich.

biomed austria vertritt die Interessen der Berufsangehörigen insbesondere gegenüber der Öffentlichkeit, den Behörden, PolitikerInnen und anderen Gesundheitsberufen.

biomed austria engagiert sich für die Weiterentwicklung des MTD-Berufsgesetzes, nimmt die Berufsinteressen der Biomedizinischen AnalytikerInnen bei der Weiterentwicklung des Berufsbildes wahr und hilft bei der Klärung berufsrechtlicher Probleme/Fragestellungen.

Den Berufsangehörigen ein qualitätsgesichertes, kostengünstiges und breit gefächertes Fortbildungsangebot anzubieten ist eine der Hauptaufgaben von biomed austria. Darüber hinaus vergibt biomed austria ein CPD-Zertifikat (Continuing Professionel Development), das bei Einhaltung der MTD-CPD-Richtlinie mit einer Gültigkeit von drei Jahren ausgestellt wird.

biomed austria ist Mitglied im Dachverband der gehobenen medizinisch-technischen Dienste (MTD-Austria), wo wir uns gemeinsam mit den sechs anderen MTD-Berufsverbänden für die Interessen aller geh. med.-techn. Dienste einsetzen. Gemeinsam verfolgen wir u.a. das Ziel einer Stärkung aller geh. MTD-Berufe, der Führung der MTD-Berufsliste oder der Wahrung und laufenden Verbesserung der Qualität der Berufsaus- und Berufsfortbildung.

biomed austria ist Mitglied im europäischen Berufsverband EPBS (European Professions in Biomedical Science). Im Rahmen der EPBS setzen wir uns u.a. für eine Angleichung der nationalen Ausbildungen auf hohem Niveau ein, um die Mobilität der – vor allem jungen – Berufsangehörigen und die gegenseitige Anerkennung von Ausbildungsabschlüssen zu erleichtern.

Unser ganzes Serviceangebot im Überblick

Das Leitbild von biomed austria

ERREICH
AKT 

VER


B
I
O
M
E
D
AR

EFFENTLICHKEITSWIRKSAM
ITTELND
NGAGIERT
YNAMISCH